Artikelarchiv

Kastrationen

13.05.2018 22:02
Für die Hunde Paddy, Vouras, Diego und Nasos konnten wir in Griechenland die Kastrationen finanzieren.

Tigra wird kastriert

16.03.2018 14:58
Straßenhündin Tigra kann endlich durch Ihre Spenden kastriert werden. Wieder eine Hündin weniger für Nachwuchs auf den Straßen in Kallikratia.

Pflegehündin Jolie aus GR muss operiert werden

16.03.2018 09:00
Sie hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen. Kosten 1300,- Euro. Das reißt mal wieder ein tiefes Loch in unsere Vereinskasse:-(

P-Welpen in Sicherheit

02.03.2018 14:00
Alle P-Welpen sind in Sicherheit:-) Sie sind gegen Entgelt bei einer lieben griechischen Tierschützerin in Obhut gekommen. Das sind Poppy, Pippa, Paula, Paolo, Pummy, Peter, Pedro, Pablo. Bilder kommen:-) Griechische Anwohner hatten gedroht die Mutter mit ihren 8 Welpen von der Polizei abholen zu...

Clara und Cleo sind kastriert

22.01.2018 21:45
Wieder konnten 2 Hündinnen, die noch auf der Straße leben, kastriert werden.

Pflegehündin Isi in D braucht eine Augen-OP

22.01.2018 08:34
Es bestand erst die Befürchtung, dass Isi einen Hirntumor hat. Die Diagnose ergab zum Glück, dass Isi eine Myositis rechts im Auge hat. Sie wurde von uns am 22.1.18 operiert für 503,51 Euro. Dazu kommen die Voruntersuchungen und Nachbehandlungen. Wir hoffen, dass Isis Auge wieder ganz gesund wird...

Das Elend hört nie auf

10.12.2017 23:21
Wieder wurde ein Welpe vor Vaggelios Station abgelegt, wie so oft in letzter Zeit. Einerseits ist das ja sehr gut, denn das hat dem süßen kleinen Kerl das Leben gerettet aber unsere Tierschützerin Vaggelio, die nicht weiter belastbar ist, hat wieder einen Zögling mehr. Auch dieser kleine Junge...

Vicky und Ciara

10.12.2017 23:15
Beide Hündinnen konnten kastriert werden.

Den Demodex-Welpen geht es besser

10.10.2017 21:17
Die 4 Welpen Vincent, Vitus, Valentin und Viktor sehen vom Fell her schon viel besser aus und ihr Immunsystem konnte durch die tierärztliche Behandlung gestärkt werden.    ...

Marielle wurde operiert

23.08.2017 15:45
Endlich konnte die junge griechische Hündin Marielle mit einer Femurkopfresektion an beiden Hüften operiert werden. Wie auch die Hündin Laeny (Artikel v. 29.4.17), hatten Beide einen angeborenen Hüftschaden und wurden bei Dr. Gerlach im "Kleintiermedizinischem Zentrum am Lützowufer" in Berlin...